1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
  • bmw mcv
  • bmw mcv unterwegs
  • bmw mcv unterwegs
  • touring...
  • bmw mcv offroad
  • bmw mcv im Kurvenreich
  • bmw mcv unterwegs
  • bmw mcv unterwegs
  • bmw mcv
  • bmw mcv
  • bmw mcv
  • speed
  • bmw mcv fun on the road
  • bmw mcv touring
  • bmw mcv Ausfahrten
  • bmw mcv unterwegs
  • bmw mcv touring
  • bmw mcv adventure
  • bmw mcv touring
  • bmw mcv motorraffahren
Previous
Next

Clubnews des BMW MCV

BMW S 1000 XR ab Januar 2016 in neuer Farbstellung erhältlich.

Mehrfarbigkeit Lightwhite uni/Granitgrau metallic/Racingred uni ergänzt das Farbangebot im Modelljahr 2016.

München. BMW Motorrad weitet ab Januar 2016 die verfügbare Farbpalette für die BMW S 1000 XR aus. Der dynamische Adventure-Sportler wird dann – zusätzlich zu den bereits verfügbaren Farben Lightwhite uni und Racingred uni – auch in der mehrfarbigen Kombination Lightwhite uni/Granitgrau metallic/Racingred uni erhältlich sein.

Die sportliche Farbstellung Racingred uni betont das BMW Sportsegment als DNA-Geber der BMW S 1000 XR. Der satte Rot-Ton setzt sich klar von den matt-schwarzen, genarbten Flächen ab.Lightwhite uni betont die sportlichen Touringeigenschaften der BMW S 1000 XR auf moderne Weise. Die BMW Motorrad Hausfarbe Weiß wird dabei klassisch von schwarzen Verkleidungsteilen ergänzt.

Die neue Mehrfarbigkeit Lightwhite uni/Granitgrau metallic/Racingred uni greift die Attribute beider Farbstellungen auf und lässt die S 1000 XR sportlich-dynamisch und edel zugleich wirken. Der Modellschriftzug sitzt bei der neuen Farbkombination nicht mehr auf den Seitenverkleidungsteilen, sondern auf den Tankseitenflächen. Die über das gesamte Fahrzeug fortgeführten grafischen Elemente runden diese Farbstellung harmonisch ab.

(Quelle: bmw-press.bmwgroup)